Trage-Tipps-Schmuck

Unsere Trage-Tipps-Schmuck geben Ihnen Empfehlungen, damit Sie länger Freude an Ihren Schmuckstücken haben werden.

Nicht von ungefähr: Schmuck kommt von Schmücken!

Bitte beachten Sie: Durch unsachgemäßen Gebrauch gehen die Gewährleistungsansprüche verloren. Schonende und pflegliche Behandlung kann schließlich die Lebensdauer Ihres Schmuckstücks erhöhen.

 

Was Sie tun können, um Ihren Schmuck zu schonen

  • Schützen Sie Ihren Schmuck vor mechanischen und chemischen Einflüssen. Dementsprechend sollten Sie ihn grundsätzlich ablegen, wenn Sie mit Wasser und Chemikalien arbeiten, bei der Hausarbeit, mit Dampf, Fetten oder Ölen in Kontakt kommen. Auch beim Basteln, bei der Gartenarbeit, zum Sport treiben, waschen und duschen sollten Sie auf Ihren Schmuck verzichten.
  • Auf jeden Fall vor dem Schlafen den Schmuck ablegen.
  • Die Schmuckstücke am besten einzeln auf einer Stoffunterlage lagern.
  • Kontrollieren Sie regelmäßig die Verschlüsse auf einwandfreie Funktion.
  • Damit Ohrschmuck-Muttern nicht vom Stift rutschen, müssen sie immer genügend stark eingestellt sein. Dadurch beugen Sie einem möglichem Verlust vor.
  • Ebenso sollten Sie Steinfassungen auf ihre richtige Funktion überprüfen.
  • Armreifen oder -bänder stets über einem Tisch anlegen, damit sie nicht auf den Boden fallen können.

 

Wirkung von Umwelteinflüssen auf Schmuck

  • Durch Hautcreme, Schweiß oder Parfum kann Gold- und Silberschmuck oxydieren, das heisst sich dunkel verfärben. Je nach Luftfeuchtigkeit, Schwefelgehalt und Kohlendioxyd der Luft tritt dieser Prozess ebenfalls ein.
  • Auf starke Sonnen- und Lichteinwirkung reagieren manche Edelsteine empfindlich. Eine zu trockene Lagerung kann zu Rissen führen. Wir geben Ihnen hierzu gerne weitere Tipps.

 

Der richtige Umgang mit Perlen

  • Bewahren Sie Ihre Perlen separat in Tüchern und Taschen aus Leder oder Stoff auf.
  • Perlen sind sehr empfindlich gegen Parfums und Sprays. Deshalb bitte Perlen Schmuck erst ganz zum Schluss anlegen, wenn Sie mit dem Make-Up und dem Frisieren fertig sind.
  • Pflegen Sie Ihre Perlen regelmäßig. Geeignete Pflegemittel haben wir für Sie vorrätig.

 

Ihr Schmuck in guten Händen
Die regelmäßige Kontrolle und Reinigung Ihrer Schmuckstücke übernehmen wir gerne.

In unserer Goldschmiedemeister Werkstatt ist Ihr Schmuck in guten Händen!